profilfotoAus- und Weiterbildung

  • Psychologiestudium an der Universität Bielefeld, Abschluss: Diplom
  • Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin für Erwachsene (Schwerpunkt Verhaltenstherapie) bei der DGVT im Ausbildungszentrum Dortmund, Erteilung der Approbation durch die Bezirksregierung Arnsberg, gleichzeitig Eintrag in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein
  • Masterstudium “Psychotherapie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie” an der Universität Bern
  • 2jährige Weiterbildung zur Klärungsorientierten Psychotherapie (KOP) am Institut für Psychologische Psychotherapie (IPP) von Prof. Dr. Rainer Sachse in Bochum
  • regelmäßige Teilnahme an Intervision und Supervision
  • regelmäßige Teilnahme an zertifizierten psychotherapeutischen Fortbildungsveranstaltungen

Beruflicher Werdegang

2006 – 2008: freiberufliche Tätigkeit als pädagogisch-psychologische Trainerin im Rahmen des Bielefelder Projekts „Abitur – und wie weiter?“ an Gymnasien (Jahrgänge 11-13); Ziel: u.a. Stärken- und Schwächenanalyse der Schüler im Hinblick auf effektivere Ausbildungswahl
2007 – 2013: Tätigkeit in der kinderärztlichen/ psychotherapeutischen Praxis Dr. Kohns in Essen im Bereich der Durchführung und Auswertung psychologischer Diagnostikverfahren
2009 – 2010:  Anstellung als Diplom-Psychologin im St. Marien Hospital Eickel als Bezugstherapeutin auf einer allgemein-psychiatrischen Station (Durchführung von  Einzel- und Gruppenpsychotherapien, z.B. Gruppentraining sozialer Kompetenzen, progressive Muskelentspannung) für Erwachsene
2010 – 2013: Anstellung als Diplom-Psychologin im Bereich Diagnostik und Elternberatung im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) am Helios Klinikum in Krefeld; ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit lag dort in der Beratung von Eltern mit Säuglingen/Kleinkindern, die Regulationsstörungen haben („Schreibabies“, Schlafstörungen)
2011-2013: Psychotherapeutische Tätigkeit in der Praxis von Dipl. Psych. Birgit Westerholt, Essen
Juni 2013-Oktober 2015: Psychotherapeutische Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis für Psychotherapie von Christian Buchbinder und Kollegen in Dortmund, Behandlung im Rahmen des Kostenerstattungsverfahren, sowie Privatpatienten und Patienten über Berufsgenossenschaften
Seit Januar 2015: Tätig in eigener Praxis für Psychotherapie in Essen-Holsterhausen

 

Mitgliedschaften